Perücke auf Rezept

Wir sind seit über 50 Jahren Spezialisten für Haarersatz und bieten Ihnen als Lieferant der Krankenkassen Ihre Perücke auf Rezept mit Auswahlservice sowie Übernahme fast aller bürokratischen Formalitäten.
Suchen Sie aus unserem Sortiment Modelle nach Ihren Wünschen heraus, probieren Sie in Ruhe zu Hause an und wählen Ihren Favoriten. Im Anschluss bezahlen Sie entweder gar nichts oder nur Ihre individuelle Eigenleistung.
Sie müssen nicht in Vorleistung gehen, wir rechnen direkt mit Ihrer Krankenkasse ab.
Gerne beraten wir Sie persönlich bei all Ihren Fragen und stehen Ihnen mit unserer langjährigen Erfahrung mit Rat und Tat zur Seite.

Ihre Perücke auf Rezept von Haarmoden2000

Als eingetragener und anerkannter Lieferant der Krankenkassen sind wir in der Lage mit Ihrer Kasse direkt abzurechnen.
Aus welchem Grund auch immer Sie einen Haarersatz benötigen: Wir möchten Sie bestmöglich dabei unterstützen und Ihnen den größten Teil an bürokratischen Aufwand abnehmen, damit Sie sich ganz auf sich selbst und Ihre Bedürfnisse konzentrieren können.
Daher bieten wir Ihnen unseren besonders komfortablen Kundenservice an:

Wählen Sie mehrere Perücken aus unserem Sortiment zur Auswahl

Sobald Ihr Arzt Ihnen ein Rezept für eine Perücke aufgrund medizinischer Notwendigkeit ausgestellt hat, wählen Sie sich aus unserem großen Sortiment drei oder vier Modelle nach Ihrem Geschmack aus.
Bitte beachten Sie, dass Krankenkassen häufig nur Zuschüsse für Kunsthaarperücken bewilligen. Falls Sie dennoch eine Echthaar Perücke wünschen muss entweder ein zwingender Grund (wie eine Allergie gegen Kunstfasern) vorliegen oder Sie müssen mit einem höheren Eigenanteil rechnen.
Wenn Sie unsicher in der Farb- oder Modellwahl sind, sprechen Sie uns einfach an. Wir beraten Sie gerne persönlich per Mail oder auch von Montags bis Freitags von 10 -22 Uhr telefonisch.

Probieren Sie sie zu Hause an

Ihre ausgewählten Modelle schicken wir dann unkompliziert und ohne Vorleistung zur Auswahl und Anprobe zu Ihnen nach Hause. Probieren Sie die Perücken in Ruhe in Ihrem privaten Umfeld an und wählen Sie Ihren Favoriten.

Rücksendung an uns

Schicken Sie uns im Anschluss die aussortierten Modelle zusammen mit Ihrem auf der Rückseite unterschriebenen Original-Rezept zu. Ihre ausgesuchte Perücke dürfen Sie selbstverständlich direkt behalten.

Wir kümmern uns um den Rest

Ab hier übernehmen wir den weiteren Vorgang, Sie können sich auf anderes konzentrieren und brauchen nur noch entspannt abzuwarten.
Wir reichen für Sie das Rezept zusammen mit dem Kostenvoranschlag für Ihre ausgewählte Perücke auf Rezept bei Ihrer Krankenkasse ein und warten die Kostenzusage ab.
Das benötigt erfahrungsgemäß einen Zeitraum von 8 bis 10 Tagen.
Wichtig für Sie: Wir reichen Ihre Daten nur an die Krankenkasse weiter und speichern weder Diagnose noch andere sensible Daten in unserem System. Ausgenommen hiervon sind nur die gesetzlich vorgeschriebenen Daten Ihrer Rechnung und Ihre Versandanschrift. Wir unterliegen der Schweigepflicht.
Sobald uns die Zusage und die Höhe des bewilligten Zuschusses vorliegen, können wir weiter agieren. Im besten Falle übernimmt Ihre Krankenkasse die gesamten Kosten, dann rechnen wir selbstständig mit Ihrer Kasse alles ab und informieren Sie nur.
Falls der Zuschuss geringer ausfällt als der Preis Ihres gewählten Perücken-Modells berechnen wir die Differenz und schicken Ihnen im Anschluss eine Rechnung über den noch von Ihnen zu tragenden Eigenanteil, welchen Sie bitte dann per Überweisung auf unser Konto begleichen.
Sie bezahlen also nur die Differenz, andere Kosten entstehen Ihnen nicht. Wir klären alles Weitere direkt mit Ihrer Krankenkasse ab ohne, dass Sie sich darum bemühen müssen.

Verschiedene Varianten Ihrer Perücke auf Rezept

Mit unserem Sortiment haben Sie eine große Auswahl an Perücken in allen möglichen Variationen, Stylen und Farben. Von unauffällig und einem natürlichen Look entsprechend, bis hin zu glamourösen, extravaganten Haarlängen und Schnitten.
Wir beraten Sie sehr gerne zu allen Möglichkeiten und helfen Ihnen das optimal zu Ihnen und Ihren Wünschen passende Modell zu finden.
Grundsätzlich bieten wir Ihnen Perücken von namhaften Herstellern wie zum Beispiel Belle Madame, Ellen Wille, Gisela Mayer, GfH oder Fancyhair an.
Hier können Sie zwischen Kunsthaar oder Echthaar Perücken und Haarersatz in verschiedenen Größen auswählen.
Auch Oberkopfhaarteile sind beispielsweise eine Möglichkeit, falls Ihr Haarverlust nicht das gesamte Haupthaar betrifft.
So oder so legen wir Wert auf eine hohe Qualität, ein gutes Tragegefühl und einen sicheren Sitz unserer Produkte.
Falls Sie Fragen oder Probleme zum Thema Alltagstauglichkeit und Tragekomfort haben, sprechen Sie uns einfach an oder schauen Sie sich bei unserem Zubehör um.
Hier finden Sie neben den richtigen Pflegemitteln für Ihre Perücke ebenso zusätzliche Klebe- und Befestigungsmittel für den optimalen Sitz, selbst in außergewöhnlichen Situationen.
Für empfindliche Kopfhaut oder wenn Sie zwischenzeitlich mal etwas anderes tragen möchten, können wir Ihnen unsere Kategorie Turbane und Caps empfehlen. Hier finden Sie schützende Unterzieh Caps aus weichen und hautschonenden Stoffen und stylische Turbane in verschiedenen Varianten.

Die Unterschiede zwischen Echthaar und Kunsthaarperücken

Ein großer Vorteil von Echthaar Perücken ist, dass sie genauso wie eigenes Haar verändert, gestylt und auch gefärbt werden können. Das ist mit einer Kunsthaarperücke im Allgemeinen nicht möglich, da die Fasern meist hitzeempfindlich sind und Farbe nicht gut annehmen.
Aufgrund des preislichen Unterschiedes zwischen Echt- und Kunsthaar gewähren die meisten Krankenkassen einen Zuschuss ausschließlich für die Kunstfaser-Variante. Es sei denn es spricht ein wichtiger, medizinischer Grund dagegen eine Kunsthaarperücke zu tragen. Das wäre zum Beispiel gegeben, wenn bei Ihnen eine Allergie gegen Kunststoffe oder Silikon vorliegt.
Doch auch ohne den größeren Zuschuss Ihrer Krankenkasse haben Sie die Möglichkeit sich für eine Echthaar Perücke aus unserem Sortiment zu entscheiden. In diesem Falle wird dann nur Ihr selbst zu tragender Eigenanteil größer.
Falls Sie das nicht wollen, können Sie dennoch ohne ein schlechtes Gewissen eine unserer hochwertigen Kunsthaarperücken auswählen.
Wir vertreiben ausschließlich Modelle von ausgesuchter Qualität und von namhaften Herstellern. Durch die hochwertigen Materialien und die Technik in der Faserherstellung sind die Kunsthaare sowohl optisch als auch bei Berührung kaum von natürlichem Haar zu unterscheiden.
Sie legen Wert auf einen individuellen Look und möchten nicht jeden Tag dieselbe Frisur tragen? Auch das ist mit Kunsthaarperücken in bestimmten Fällen möglich. Wir bieten Ihnen ausgewählte Perücken mit besonders widerstandsfähigen Fasern an, welche je nach Modell Temperaturen bis 150 oder 180 Grad vertragen.
Dieses Material kann daher auch mit Föhn, Glätteisen und so weiter gestylt werden, sofern Ihr Stylinggerät über eine einstellbare Temperaturregelung verfügt.

Voraussetzungen für eine Perücke auf Rezept

Wenn Sie unter Haarausfall leiden sind im ersten Schritt Ihr Hausarzt, Ihr Onkologe oder der behandelnde Hautarzt die richtigen Ansprechpartner. Im Prinzip kann Ihnen jeder Arzt ein Rezept für eine Perücke ausstellen.
Allerdings bewilligen Krankenkasse nur bei medizinischen Gründen eine Übernahme oder Bezuschussung des Haarersatzes.
Das können körperliche Gründe sein, wie ein vorübergehender oder dauerhafter Haarausfall aufgrund von Krankheit oder als Nebenwirkung von notwendigen Medikamenten. Besonders im Bereich der Krebserkrankungen und dem damit oftmals einhergehenden Haarverlust durch Chemotherapie genehmigen die Kassen meist ohne Probleme eine Bezuschussung. Aber natürlich sind auch andere Krankheiten, die Haarverlust verursachen ein ausreichender Grund.
Auch psychische Belastungen durch den Verlust von Haaren können geltend gemacht werden. Das kann vor allem Patienten mit alters- oder hormonbedingtem Haarausfall eine Erleichterung verschaffen. Hier ist es aber nicht so einfach den notwendigen Anspruch auch glaubhaft zu begründen. Daher sollte nach Möglichkeit die Dringlichkeit von einem Psychologen bekräftigt werden.
Erfahrungsgemäß haben es Männer häufig schwerer Krankenkassen zur Übernahme der Kosten zu bewegen. Eine Ausnahme sind hier zum Beispiel akute medizinische Probleme, wie starke Vernarbungen am Kopf, die zu einer Kahlheit führen können.
Natürlich ist in jedem Falle ein ungewollter Haarverlust eine große psychische Belastung, weshalb wir Ihnen gerne helfen, Ihre persönlich passende Perücke auf Rezept schnellstmöglich zu erhalten.